Zaubern lernen - Die einzelnen Sparten der Magie

Die Zauberkunst wird in verschiedene Sparten unterteilt, die sich stark voneinander unterscheiden.

Jochen Zmeck beschreibt in seinem Buch "Handbuch der Magie" fünf Sparten der Magie in denen sich verschiedene Kategorien wiederfinden.

So unterscheidet er in Bühnenmagie,  Partyzauberei, Mikromagie, Mentalmagie und die Kartenkunst.  

In der Sparte Bühnenmagie finden wir Illusionisten, Manipulatoren und Comedian. Also alle Kategorien, die nicht für den Einsatz direkt im Publikum geeignet sind (Aufbau, Winkelanfälligkeit etc.).

Unter dem Begriff Partymagie sieht er Amateure, die Verwandte und Bekannte unterhalten oder auf Betriebsfesten mitwirken. So bezeichnet er auch die Partymagie als "verkleinerte Bühnenmagie".

Die Sparte der Mikromagie beschreibt Jochen Zmeck als den am meisten wachsenden Bereich der Zauberei. Heute kennt man diese Sparte als Close-Up Zauberei und ist mit unter die faszinierendste und verblüffendste Zauberei für die Zuschauer. Da diese unmittelbar vor deren Augen und meist auch direkt in den Händen des Zuschauers geschieht.

Unter der Sparte Mentalmagie findet man im Buch "Handbuch der Magie" von Jochen Zmeck nur recht wenig. In einem kleinen Absatz bezieht er sich auf die Herkunft und beschreibt diese Sparte der Zauberkunst als "Geistes-Zauberei" und "Gehirn-Magie".  Ist man auf der Suche nach gutem Material aus der Sparte Mentalmagie, sollte man sich hier lieber mit den  Büchern von Corinda oder Theodore Anneman beschäftigen.

Die beliebteste und verbreiteteste Sparte der Zauberkunst die wohl die Kartenkunst. Hier kann man in vier Stilformen oder Kategorien unterscheiden.
Zum einen in Manipulation mit Karten - in dessen Umfeld wohl auch Flourishes ("Zierspiele") gehören . Die technischen Kartentricks die durch Gimmicks in und mit Karten funktionieren. Die psychologischen Kartentricks die bestimmte psychologische  Gesetzmäßigkeiten ausnutzen und schließlich die mathematischen Kartentricks, in denen wir schwer zu durchschauende Rechenmanöver wiederfinden.

Aktuelle Wettbewerbe der Zauberkunst (z.B. Magica = Deutsche Meisterschaft der Zauberei oder FISM = Weltmeisterschaft der Zauberei ) werden ebenfalls in Sparten unterteilt.

Hier finden wir die Sparten Manipulation, Großillusion, Comedy, Mentalmagie, Allgemeine Magie, Parlour Magie, Close Up, Kartenkunst und Zauberkunst für Kinder.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.